Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Jan Marsalek

Inhalt der (nicht-öffentlichen) Sitzung

Die letzte Sitzung des Untersuchungsausschusses war interessant und hochaufschlussreich. Allerdings durfte die Öffentlichkeit nicht hinein und teilhaben. Wir haben einen Insider gefragt was berichtet wurde. Es geschah schier unglaubliches. Von syrischen Söldnern bis hin zur Ibiza-Affäre – in vielen Skandalen waren Teile der Führungsriege der Wirecard AG verstrickt. War wohlmöglich ein deutscher Dax30-Bankmanager als Warlord tätig?

Schreibe einen Kommentar

Dan McCrum, Herr Kleinschmidt und Bilanzprüferinnen

Dan McCrum von der Financial Times in London recherchierte schon seit vielen Jahren im Bereich Wirecard. Mit seinen Recherchen stieß er nicht nur auf Wohlwollen, sondern im Gegenteil: Gerichtsverfahren, Verfolgungen durch Wirecard und auch persönliche Einschränkungen waren es, die er als Dank erhielt.

Diese Sitzung ist vorerst die Letzte, welche unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Wir haben unseren Tag vor allem mit Warten verbracht. Die Mitglieder des Ausschusses hingegen ließen sich viel Erklären und hatten viele Fragen im Rund des Saales.

Schreibe einen Kommentar