Zum Inhalt springen →

Farce im Computerladen

Das Transkript ist maschinell erstellt und experimentell.

avatar
Patrick Pehl
avatar
Florian Toncar
avatar
Kay Gottschalk

Es war spannend und frustrierend zugleich. Während ein Mitarbeiter der Wirtschaftsprüfer KPMG aussagte und dabei betont neutral blieb, zogen sich die Zeugen von EY auf ihre Schweigepflicht, also auf das Zeugnisverweigerungsrecht zurück. Ob dies ihr gutes Recht ist, muss nun der Bundesgerichtshof (BGH) entscheiden. Mehreren Zeugen ist ein Ordnungsgeld vergeben worden.

Shownotes

Sitzungsende: 27. November 2020; ca. 3:30 Uhr
Redaktionsschluss: 28. November 2020; 0:47 Uhr
Produktionsschluss: 29. November 2020; 10:47 Uhr
Redaktion: Patrick Pehl
Ton & Technik: Patrick Pehl / Christina Bachmann

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentaren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.