Zum Inhalt springen →

APAS Chef zockt mit Wirecard-Aktien und ominöse 5%-Anzeigepflicht

Das Transkript ist maschinell erstellt und experimentell.

avatar
Patrick Pehl
avatar
Florian Toncar
avatar
Jens Zimmermann
avatar
Matthias Hauer

Die vergangene Sitzung des Wirecard-Untersuchungsausschuss, sie war lang. Dennoch blieben wir bis zum Ende, um Ihnen hier berichten zu dürfen. Das tun wir mit großer Freude und Interesse an der Sache. Im Zentrum stand die „5% Regelung“ zu Vermögensbeteiligungen von Mitarbeitern der Aufsichtsbehörden und Aktiengeschäfte des APAS-Chefs.

Verlosung

Wir verlosen „Die Wirecard Story“ unter unseren Hörern. Zum Mitmachen brauchen Sie uns lediglich eine Mail zu senden oder unser Webformular zu nutzen.

Shownotes

Sitzungsende: 11. Dezember 2020; 4:50 Uhr
Redaktionsschluss: 12. Dezember 2020; 17:00 Uhr
Produktionsschluss: 12. Dezember 2020; 23:32 Uhr
Ton & Technik: Patrick Pehl
Redaktion: Patrick Pehl

Veröffentlicht in Allgemein

Ein Kommentar

  1. Carlson Carlson

    Danke für die Zusammenfasungen. 20 Minuten sind kürzer als 16 Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.